Username:
Password: Forgot?
Register
-/+
Shoutbox - History
anlonfungli : 121212
dfgjkif : :d
cxh13991124 : Garbage website
cxh13991124 : SB ONLINE
Matt : bleh gotta work on autocomplete
Matt : working on search right now
Matt : almost wish i could disable it
Matt : yeah... skin thing i gotta add
Kesha : that highlight is way messed up
Matt : test
1
 
urde, was Lewin meinte, dass er Leute bezahlte
Posts: 142
Group: Member
Member: #1931

Quote
Es dauerte nicht Adidas Superstar Hombre lange, bis ein Informant einen Hinweis auf McLaughlins Verbleib gab - Frankreich, wo Simone legal residierte -, aber es dauerte noch Monate, bis Lewin und die Staatsanw?lte die US-Gerichte und die Beamten des Au?enministeriums dazu überredeten, McLaughlin zu verfolgen und eine Straftat zu erzwingen 14-j?hrige Haftstrafe, die nach seiner Flucht von einem Bundesrichter Nike Roshe Run Womens verh?ngt worden war. Schon damals z?gerten franz?sische Beamte, zusammenzuarbeiten. McLaughlins Handlungen, obwohl in den USA kriminell, verletzten kein franz?sisches Gesetz. Lewin sagt, dass ihm gesagt wurde, dass McLaughlin im Ausland als "lokaler Investor" angesehen wurde, was Lewin meinte, dass er Leute bezahlte. (Oder, wie Lewin jetzt sagt, "Die Franzosen waren Huren.") Schlie?lich erkl?rten sich die franz?sischen Nike Air Presto Dames Beh?rden bereit, das Ziel 24 bis 48 Stunden im Nike Roshe Run Dam Auge zu behalten, als Lewin sich daran erinnerte, aber als US-Marshalls eintrafen, war McLaughlin geflohen . Sie folgten seinem Weg nach Süden zur Elfenbeinküste in Westafrika (wo Simone Verwandte hatte und wo die ?rtlichen Beh?rden ihn wieder festhielten), aber McLaughlin entging ihnen wieder. Den ankommenden Marshalls wurde mitgeteilt, dass ihr Mann Richtung Osten nach Ghana gegangen sei. Es wurde darüber geredet, dass die Wachen von einer (m?glicherweise falschen) Rolex bestochen wurden. Grollig wies Lewin die Hunde zurück. Seine Kunden waren zufrieden damit, den Schuhring zu schlie?en, der ihre Gewinne unterboten hatte; in ihrer Abwesenheit sahen sie fast sofort ihren mexikanischen Umsatzanstieg von bis zu 30%. Eine globale Menschenjagd Adidas ZX 750 Mujer war die Kosten nicht wert. Die Nike Air Max 1 Femme Strafverfolgungsbeh?rden der USA hatten dringendere F?lle zu Nike Air Max 2017 Femme bew?ltigen.

Für Lewin war die Sage jedoch noch nicht zu Ende. Der Mann, den er monatelang verfolgt hatte, war frei - und jetzt w?hlte McLaughlin in regelm??igen Abst?nden Lewin von Gott wei?-woher, immer früh am Morgen, in seinem Büro, fast w?chentlich. McLaughlin plauderte über das Wetter und erkundigte sich nach Lewins Gesch?ften und beklagte die Tatsache, dass sein Gegner ihm nicht einmal zum Abendessen beitreten konnte. Zurückblickend ist Lewin der Meinung, dass diese Anrufe mehr bedeuten als Braggadocio oder Geselligkeit, als würden sie von einem gewissen Respektgefühl getrieben. McLaughlin hatte sich daran gew?hnt, andere zu überlisten, und hier war Lewin, der sich seiner überredungskunst widersetzte. "Ich denke, in Byrons Kopf bin ich ihm gleich", sagt Lewin. "Ich Adidas Superstar Dam habe ihn Nike Air Max 95 Womens erwischt." W?hrend dieser Gespr?che erw?hnte McLaughlin gelegentlich seinen Wunsch, eines Tages wieder in die Staaten zurückzukehren. Lewin spürte ein m?gliches Gesch?ft, und auf einer unabh?ngigen Gesch?ftsreise nach Frankreich in den sp?ten neunziger Jahren, mehrere Jahre nach seinem Fall, arrangierte er schlie?lich, seinen Gegner zu treffen. Jahre waren vergangen; Lewin hoffte, dass die Zeit den Widerstand seines alten Feindes gemildert hatte. Die beiden M?nner planten, sich in der Lobby eines gehobenen Hotels in Paris zu treffen, und am Tag des Treffens fand Lewin den Mann, den er so gut kennen gelernt hatte: mutig, selbstherrlich, kompromisslos. "Ich habe eine vage Erinnerung daran, wie er auf einem vergoldeten Stuhl sitzt", sagt Lewin. "Ich wei? nicht, ob das nur meine Vorstellungskraft ist."

McLaughlin schlug www.aubergedupionnier.freinen Dollarbetrag vor, den er bereitwillig als Restitution www.karolien.fr zu zahlen bereit w?re, weit unter dem, der von seinen rechtlichen Vergleichen diktiert wurde. Lewin sagte ihm, er solle es ernst meinen. McLaughlin fragte, wie er in die Staaten zurückkehren k?nne. Lewin sagte ihm, er k?nne seine Zeit im Gef?ngnis verbringen. "Er schwebte und schwebte und baumelte und baumelte", sagt Lewin heute über diese Verhandlungen. "Aber wenn es Zeit war, etwas Konkretes zu tun, würde er es einfach nicht tun." Nach einer Stunde hatte Lewin genug. "Das geht nirgendwohin", sagte er und stand auf. Und er ging. Seitdem hat er McLaughlin nicht mehr gesehen. Google gab es 1989 nicht, und so dauerte es eine Weile, bis Lewin erfuhr, dass das Ziel seiner Ermittlungen ein früherer Major war. "Ich habe nachgesehen und ich habe mir gesagt: 'Was für ein Idiot'"Adidas NMD Womens , erz?hlt Lewin. ?Dir tut solch ein Kerl nicht leid.? Lewin, jetzt 73, schaut aus dem Fenster seiner Kanzlei in Midtown-Manhattan im 27. Stock. Die obersten beiden Adidas ZX 850 Donne Kn?pfe seines sandfarbenen Leinenhemdes ruhen unverschlossen, und mit seinem einzigen Ohrring tr?gt er das Aussehen eines Key West Rentners. "Meistens h?rt man ?rger mit Profisportlern", sagt er, "es sind Drogen oder eine Art Streit mit der Polizei oder einem h?uslichen Streit - diese Art von niederer, aber erschreckender Aktivit?t. Byron war alles andere als das. Er war zuversichtlich, optimistisch, schlau. Er war der Typ, der, wenn er das gleiche Talent einsetzen würde, wahrscheinlich viel mehr Geld verdient h?tte. Aber [diese Leute] k?nnen nicht anders. Sie schneiden immer Ecken und versuchen immer, auf lustige Art und Weise Geld zu verdienen. "

-/+
Users Viewing This Topic
1
 
Zeneca 0.9.0 ©2009-10 Matt of Skullmonkey's Forum